Erinnerungen an die MIR.
.
Die Raumstation MIR wurde am 19.Febr.1986 in Einzelteilen von dem russischen Raumfahrtzentrum in Baikanur 
in den Orbit gebracht.Sie machte 89.067 Erdumrundungen in einer maximalen Höhe (Apogäum) von 393 Km.
Die maximale Umlaufzeit für eine Erdumrundung betrug 89,1 Min.
28 Langzeitbesatzungen und auch ein Besuch mit westlichen Austronauten konnte sie bis zu ihrem Ende
verzeichnen...Da die MIR in die Jahre gekommen ist und viele Defekte und Reparaturen angefallen sind hat
sich die Russische Regierung zum Aufgeben entschlossen.Am 23 März 2001 wurde sie dann über dem Pacific,
in der Nähe von Australien kontrolliert zum Absturz gebracht...........
Die Bilder stammen als Leihgabe von Internationalen Raumfahrtlinks,dürfen nicht verändert werden und sind nur
für den Privatgebrauch gedacht.
.
. Die MIR Aufgabe der MIR
Wipikedia
.
..
Zur Vergrösserung und abspeichern in das Bild klicken!
.
.

.       
.
..
.

.

.  
.
..
.
.
.

.
.
.
.
.
.


.
.
.
.
.

.
.
.
.
  zurück
.
.
.
.